Lohnt sich der Kauf von Vliestapeten?

Leandro Niebuhr

Ja, es ist es wert. Aber nicht wegen der Stoffe.

Fleece ist der einzige Stoff, der eine einzigartige Kombination aus warmem und kuscheligem Stoff bietet, und es ist die beliebteste Art von Stoff, die in Großbritannien erhältlich ist. Es ist nicht der teuerste Stoff, aber es ist derjenige, den Sie am bequemsten tragen können. Sie wird aus der Wolle hergestellt und in Italien gesponnen. Und es sieht, fühlt und riecht gut aus. Fleece wird weltweit in der Bekleidung verwendet und ist der Stoff, den die meisten Menschen wählen, wenn sie nach dem richtigen Look, der richtigen Qualität und Wärme suchen. Fernerhin mag Meterware Gardinenstoff einen Anlauf sein. Ich werde dir zeigen, woraus es besteht und wie man es pflegt. Dieser Beitrag führt Sie von den Grundlagen bis zum Expertenniveau. Du kannst es leicht online lesen, aber ich möchte es dir auch so einfach wie möglich machen, zu lernen, wie du dein Fleece pflegen kannst.

Zuerst möchte ich Ihnen die gängigsten Stoffe vorstellen, die Sie verwenden können, wenn Sie Ihr Fleece für Kleidung verwenden. Vlies ist die Faser, die ein Vlies herstellt, und wird in der Regel aus den Fasern von Schafwolle oder Ziegenwolle hergestellt. Die meisten Menschen tragen die Fasern normalerweise in den inneren Schichten eines Fleecegewebes, aber wenn Sie diese Methode an anderen Geweben ausprobieren wollen, dann müssen Sie sich um die äußeren Schichten kümmern. Erstens ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Fleece nur so warm ist, wie es der Stoff aufnehmen kann. Woher wissen Sie, wann Ihr Stoff anfängt zu trocknen? Der erste Schritt, um das Beste aus Ihrem Vlies zu machen, ist, zu versuchen, das Waschen Ihres Vlieses zu vermeiden. Und das mag bemerkenswert sein, im Vergleich mit Maxiflex Matratze Es ist leicht, es zu übertreiben und das Vlies mit zu viel Reinigungsmittel zu waschen. Vermeiden Sie stattdessen zu viel Weichspüler (z.B. Tide in der Waschküche oder im Trockner). Dadurch wird der Stoff weicher und er absorbiert den größten Teil des Wassers, das von ihm abgewaschen wird, aber etwas Wasser tritt immer noch in Ihr Vlies ein und Sie müssen etwas mehr Weichspüler verwenden. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihrem Vlies noch Weichspüler hinzufügen müssen, dann kann es sich lohnen, einen Weichspüler mit einem milderen Reinigungsmittel zu verwenden. Ich finde, dass der "Medium Strength" Weichspüler gute Arbeit leistet, um das Wasser aufzunehmen und das Gewebe zu enthärten (wenn auch nicht sehr stark). Für meinen Anwendungsfall werde ich die Wolle aus meinem Fleece nehmen, das für Handschuhe verwendet wird, und das in einem Baumwollhemd verwenden, das ich in einem Wintermantel (der in den USA hergestellt wird) verwenden werde, um die Wolle weich zu machen und zu verhindern, dass sie während der Wintersaison zu hart wird. Ich werde dir den Prozess zeigen, wie man das macht.

Das erste, was Sie über die Wolle, die Sie kaufen, verstehen müssen, ist die Größe Ihrer Wolle. Die kleinste Größe der Wolle wird als "Teddybär" oder "Klein" (man könnte sagen, "klein") bezeichnet. Die nächste Größe wird als "Big" bezeichnet (die Größe, in der mein Fleece hergestellt wird). So würden Sie vermutlich die kleinste Größe kaufen, die Sie erhalten können, nicht die größte. Als Folge ist es wohl hilfreicher als Vliestapeten. Die Größen, die in den USA am häufigsten verwendet werden, sind in der Regel: Klein Mittel Groß XL XL, 2XL, 3XL, 4XL.